Veröffentlicht von: Redaktion | Bad Wolves, News Keine Kommentare zu Bad Wolves veröffentlichen “Zombie” Remake in Erinnerung an Dolores O’ Riordan

Bad Wolves veröffentlichen “Zombie” Remake in Erinnerung an Dolores O’ Riordan

Hi und willkommen zu Lilas News!

 

Am 15. Januar verstarb eine Sängerin, welche sich der Tot viel zu früh geholt hat. Dolores O’Riordan, Sängerin der altbekannten Gruppe The Cranberries. Zu diesem Zeitpunkt hielt Sie sich in London auf um mit den Jungs von Bad Wolves einen ihrer größten Hits wieder aufleben zu lassen, „Zombie“.

 

Nachdem Bad Wolves von dem tragischen dahinscheiden der Sängerin gehört hatten, beschlossen sie ihre Version in Erinnerung an sie zu veröffentlichen. Das Geld welches mit dem Song eingespielt wird, werden Bad Wolves ihren drei hinterbliebenen Kindern spenden. Tommy Vext äußerte sich folgendermaßen zum Track:

 

Es ist ein so kraftvoller Song und die Themen sind immer noch so aktuell, dass wir ihn in Erinnerung an sie veröffentlichen wollten.”

 

Weiterhin erzählte er, dass sie absichtlich die Zeilen: ‘It’s the same old theme Since nineteen-sixteen. In your head, in your head, they’re still fighting’ zu ‘2018’ umwandelten, da der Titel auch 2018 von der Thematik aktueller den jeh sei. Die Version von Bad Wolves ist echt gut umgesetzt und ein ziemlich denkwürdiger Track an Dolores O’Riordan. Hammer, außergewöhnlich und natürlich Gänsehaut pur: Unseren Respekt haben sich Bad Wolves dafür verdient!

 

Unser Studio ist ziemlich schockiert das sich mit Dolores O‘Riordan von The Cranberries ein weiterer Stern am Himmel der Hammer Stimmen verabschiedet hat, jedoch werden wir niemals die gesammelten Erinnerungen an sie vergessen. Rest In Peace!

 

Hier die Bad Wolves Version von “Zombie”:

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Lila ist raus, Möge der Beat mit euch sein!

Schlagwörter: , ,

Keine Kommentare

    Schreibe einen Kommentar