Posted by: Redaktion | Reviews, Sober Truth No Comments on Sober Truth und ihr neuestes Album “Psychosis”

Sober Truth und ihr neuestes Album “Psychosis”

Hey und willkommen zu Lilas Review!

 

Heute möchten wir euch über eine Band berichten, die wir auf dem letzte Blattturbo Bandabend kennen lernen durften und die uns schon dort sehr positiv aufgefallen war. Als wir dann vor einigen Tagen Ihr neues Album im Briefkasten fanden (Danke, Torsten!) und uns dies zu Gemüte führten waren wir schlicht weg begeistert und mussten einfach darüber berichten.

 

Sober Truth präsentiert mit ihrer mittlerweile fünften Scheibe „Psychosis”, ein 46-minütiges Gesamtpaket. Aufgenommen sowie produziert wurde das gute Stück aus eigener Hand und ist somit 100% made by Sober Truth. Ihren Grundsätzen sind sie auch dieses Mal treu geblieben, was Fans sicherlich freut. Unkonventionell und uneben liefert die vier köpfige Band einen Sound, der mehrere Genres überschneidet. Vom hämmernden Hardcore, Progressive Metal bis hin zum hausgemachten Blues ist echt alles dabei. Sober Truth legt sich nicht gerne fest, macht ihr eigenes Ding und das ist auch gut so. Noch vor kurzem hätten wir das für ein gewagtes Experiment gehalten, aber Sober Truth hat uns vollends davon überzeugt.

 

Eine bisher ganz neue Facette haben uns Sober Truth mit der unplugged Version Ihres Songs „Collapse“ (Das Original ist auf dem Album „Locust ▽ Lunatic“ zu finden) aufgezeigt. Eines unserer absoluten Highlights auf der neuen Scheibe. Sober Truth legt den Song neu auf, packt diesen in einen southern Blues – Rock Sound und mischt diesen mit dem rauen, melancholischen Gesang von Sänger Torsten. Das solltet ihr nicht verpassen, meine Immortals!

 

Doch auch die anderen Stücke haben es in sich: bereits das erste Stück „Solitude“ eröffnet das Album mit einer Dynamik, die einen von Anfang an mitreißt. Sober Truth beschreiben es auf Ihrer Webseite wohl am treffendsten…. „Psychosis“ nimmt euch von Anfang an mit auf eine seelische Achterbahnfahrt, welche der letzte Track kongenial ausrollen lässt.

 

Die Band hat mit „Psychosis“ ein Rundumpaket veröffentlicht, welches für jeden Fan der Metal und Rock Kultur etwas bietet. Dabei lassen sie sich nicht in Schubladen stecken und machen Freischnauze Musik. Alles in allem eine gelungene Platte, die wir gerne weiterempfehlen!

 

Noch nicht überzeugt? Hier eine Kostprobe mit „Solitude“:

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Lila is out, be the beat with you!

Tags: , ,

No Comments

    Leave a Reply