Posted by: From the editors Reviews, Stick To Your Guns No Comments on Stick To Your Guns überraschen mit hausgemachter Akustik-EP “The Meaning Remains”

Stick To Your Guns überraschen mit hausgemachter Akustik-EP “The Meaning Remains”

Hi and welcome to Lila's news!

 

„The Meaning Remains“

 

Unter diesem Schriftzug veröffentlichte die bekannte Hardcore-Band Stick To Your Guns vor kurzem ihre neueste Akustik-Platte und setzt damit ein Zeichen in diesen schwierigen Zeiten.

 

Nicht nur Newcomer, Lokale oder Veranstalter wurden durch die Corona-Pandemie beeinflusst, auch Größen wie Stick To Your Guns haben stark damit zu kämpfen: Im Jahr 2019 spielten die Jungs mehrere Shows in Europa, darunter auch eine ausverkaufte Show in Köln mit 4000 Besuchern, waren startklar, um eine Tour mit hunderttausend verkauften Tickets gemeinsam mit Parkway Drive zu spielen und planten bereits ein brandneues Album ein. Doch, wie wir alle spüren durften, war dies durch Corona nicht mehr umsetzbar.

 

Nun, bringen sie mit „The Meaning Remains“ eine ausdrucksstarke Platte heraus, welcher der Corona-Pandemie, in Form von vier Songs, den Kampf ansagt und zeigt, dass man sich nicht so leicht unterkriegen lassen soll. Mit altbekannten Hits wie „Amber“ or „Nobody“ stellen STYG eine ganz persönliche, intensive „Playlist“ zusammen, die einem beim Zuhören durch Mark und Bein geht. Die Songs, welche bisher als starke Hardcore-Punk Tracks angetreten sind, werden nun auf der Scheibe auf das Wesentliche – und das meinen wir in keinster Weise negativ – heruntergebrochen und in eine natürlichen, klaren Akustik-Sound verpackt. Besonders die rauchige Stimme von Sänger Jesse sorgt für den ein oder anderen Gänsehaut-Moment auf der Platte. Überrascht haben uns die Jungs jedoch mit ihrer Version des Welt-Hits „Take On Me“ from a-ha, welche unter anderem von einem Saxofon begleitet wird. Wie das klingt? Das solltet ihr euch unbedingt selbst anhören.

 

Zu „The Meaning Remains“ erzählt Jesse:

 

„Dies ist eine EP, die einige unserer beliebtesten STYG-Songs in einem neuen Licht strahlen läßt. Obwohl das Setting dieser Songs nachdenklich und düster erscheinen mag, bleibt der Kern der Texte genauso energiegeladen und leidenschaftlich wütend, wie sie in der Full-Band Version gedacht waren. Sie werden leise und sanft gesungen und zielen auf die gleiche Tiefe, mit der ich sie vormals geshoutet habe. Für uns als Band gehen Wut und Frieden, Krach und Ruhe Hand in Hand. Beide extreme Pole sind Werkzeuge, von denen wir glauben. dass sie notwendig sind, um unsere Botschaft zu transportieren. Wir hoffen, Ihr genießt diese Songs – die ihr schon tausendmal gehört habt – jetzt auf eine neue Art und Weise.”

 

Stick To Your Guns beweisen mit dieser zwar sehr kurzen Scheibe, dass egal wie viele Steine einem in den Weg gelegt werden, die Musik und der Wille wieder aufzustehen doch immer bleiben. Wir empfehlen euch auf jeden Fall in die EP reinzuhören – Es lohnt sich!

 

Übrigens: Für alle Vinyl Fans erscheint die Platte schon bald auch in einem schönen, frischen Stern-Design und ist für die eigene Sammlung auf jeden Fall ein Must-Have.

 

Lila is out, be the beat with you!

Tags: , ,

No Comments

    Leave a Reply