Posted by: From the editors Paradise Now, Reviews No Comments on Paradise Now enthüllen Debüt-Album “We Never Die”! Unser “Album Of The Month”

Paradise Now enthüllen Debüt-Album “We Never Die”! Unser “Album Of The Month”

Hi and welcome to Lila's review!

 

Für einen gebührenden Abschluss des Wochenendes und einem grandiosen Start in die Woche haben wir in unserem Repertoire an unterschiedlichsten Künstlern sowie Alben rumgekramt und ein Werk gefunden, dass nicht nur brandneu auf dem Markt ist, sondern auch frischen Wind in das Alternative Rock Genre bringt. Freut euch auf „We Never Die“ from Paradise Now.

 

Die Brüder Sam and Ben Taylor gründeten gemeinsam mit ihrem guten Freund Nathan Beaton in Bridgend, in der Nähe von Wales, die Band Paradise Now und gaben somit ihrer Leidenschaft für Pop, Rock sowie hybride Musik einen Anfang. Aus dieser anfänglichen Leidenschaft entstand eine handfeste Idee, die sie nun in einer unverkennbaren Mischung aus modernem Pop, starken Alternative-Rock Einflüssen sowie leichten Metal-Elementen umsetzen. Dieser Sound, der die Band so stark definiert, wurde vielfach in ihrer lokalen Szene als auch in den unterschiedlichsten Teilen des Kontinents erprobt und von den Massen begrüßt. Geprägt wurden sie dabei vor allem durch ihre walisische Herkunft, durch welche sie mit den unterschiedlichsten Musikgenres in Berührung kamen. Paradise Now ist somit auf den besten Weg sich auch international einen Namen zu machen und gibt mit ihrem ersten Album einen guten Grund reinzuhören.

 

„We Never Die“ ist ein Aufruf für alldiejenigen die ihre Hoffnung auf etwas bereits vergraben haben. Es ist ein Album, dass den einsamen und ungehörten eine Stimme gibt und sich durch seine originelle, natürliche Art die Emotionen aus den einzelnen Songs direkt an den Zuhörer transponiert. Zwischen dynamischen Wachmachern wie Titeltrack „We Never Die“ und einfühlsamen Stücken wie „I Hope It Never Ends“ entführt Paradise Now auf eine Reise zur Selbstfindung und Akzeptanz des eigenen Ichs sowie den eigenen tiefsten Geheimnissen. Diese verschiedenen Phasen werden in den einzelnen Songs Stück für Stück wiedergegeben, sodass man eine Sammlung an verschiedenen berührenden und persönlichen Tracks hat, die einen wirklich fesseln. Man möchte Paradise Now einfach zuhören und in ihre Musikwelt eintauchen.

 

Wir empfehlen euch auf jeden Fall in das neue Album der Band reinzuhören und euch selbst von dieser Mischung zu überzeugen. Es lohnt sich – Unser „Album Of The Month“ für den August.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Read more

Video laden

Lila is out, be the beat with you!

Tags: , ,

No Comments

    Leave a Reply