Posted by: From the editors Reviews, Silenmara No Comments on Silenmara “A Darkened Visionary” Album Review

Silenmara “A Darkened Visionary” Album Review

Abend und willkommen bei Lilas Review!

 

Wie es sich zu Weihnachten gehört, haben auch wir nach altbekannter Weihnachtstradition einen Adventskalender mit ziemlich genau 24 Türchen (hoffe ich zumindest) in den heiligen Hallen unseres Studios aufgehängt. Jedoch ist unser Kalender etwas speziell, da sich in den kleinen „Säckchen“ nicht nur süßes verbirgt: An einigen Tagen liegt dem Süßen auch ein kleiner Zettel mit dem Namen einer Band bei zu dem der Glückliche „Wicht“ dann gleich ein Review schreiben darf…

 

Sechs einzigartige Songs gepresst zu einer EP: Das ist die neue Scheibe der Jungs von Silenmara in welche wir netter Weise bereits reinhören durften. „A Darkened Visionary“ (so lautet das gute Stück) wird rechtzeitig zu den Festtagen veröffentlicht und mit der Scheibe ist der Band ein wahrer Geniestreich gelungen. Mit Melo-Death-Metal Klängen haben uns die Jungs auf jeden Fall den passenden Soundtrack zum Fest geliefert und so wird die Scheibe bei uns bestimmt zur Bescherung erklingen.

 

Laut Adrian, dem Drummer der Band, ist die Scheibe eines ihrer besten musikalischen Werke bisher. Zum Sound der Platte erklärte Gitarrist Jason folgendes:

 

-“We try and keep a steady growth in our music, we always try to raise the bar in every aspect including our melodic sensibilities. We are a heavy metal band at heart but melody is always a key component of our songs”-

 

Der Entstehungsprozess der EP gestaltete sich nicht gerade leicht und war gezeichnet durch Todesfälle in den einzelnen Familien der Bandmitglieder sowie einem Hurrikan der Kategorie 4, welcher in dieser Zeit über Miami wütete. Trotz der widrigen Umstände ließen sich Silenmara nicht unterkriegen und stellten „A Darkened Visionary“ schließlich fertig. Doch es gab nicht nur Herausforderungen für die Band in diesem Jahr zu bewältigen, sondern auch durchaus positive Ereignisse. So kam dieses Jahr Gitarrist Marcus Noga zur Band hinzu und durfte auch gleich seine Spuren bei der Entstehung der neuen Platten hinterlassen.

 

Unser Magazin freut sich auf jeden Fall auf ein fröhliches, musikalisches XMAS und schön verpackt macht sich „A Darkened Visionary“ sicherlich gut als Geschenk unterm Baum – absolute Kaufempfehlung unsererseits.

 

Lila is out, be the beat with you!

Tags: , ,

No Comments

    Leave a Reply