Posted by: From the editors News, Papa Roach No Comments on Papa Roach & Jeris Johnson überraschen mit “Last Resort (reloaded)” zum zwanzigsten Geburtstag des Klassikers

Papa Roach & Jeris Johnson überraschen mit “Last Resort (reloaded)” zum zwanzigsten Geburtstag des Klassikers

Hi and welcome to Lila's news!

 

Vor knapp zwanzig Jahren schaffte Papa Roach das, was sich die meisten Künstler sehnlichst wünschen: Mit ihrem Song „Last Resort“ gelang es Ihnen eine Hymne zu kreieren, welche nicht nur Fans aus dem Metal und Rock Bereich begeistert, sondern auch genreübergreifend Anerkennung bekommen hat und das, weltweit. Anlässlich des zwanzigsten Geburtstags wollen Papa Roach dies gebührend feiern und starten zu diesem Jubiläum eine Neuauflage von „Last Resort“ mit Newcomer Jeris Johnson.

 

Aufgewachsen mit musikalischen Eltern, die beide in Bands gespielt haben, ist Jeris schon früh mit der Musik in Berührung gekommen und setzte sich bereits im Alter von drei Jahren ans Klavier. In seiner frühen Jugend spielte er in einer Band und brachte sich selbst das Produzieren bei, um seine Musik weiterzuentwickeln. Beeinflusst durch Größen wie Papa Roach or Nirvana kreierte er seine eigene Musikrichtung, welche er als „Future Grunge“ bezeichnet und aus verschiedenen Genres wie Alternative, Rock, Trap sowie Soundcloud Rap besteht. Klingt nicht gerade wie eine Kombination, die zueinander passt, doch gerade durch seine frisch veröffentlichte EP „My Sword“ beweist er allen Skeptikern das Gegenteil.

 

Gemeinsam mit ihm haben Papa Roach den altbekannten Klassiker ins Jahr 2021 geholt und diesen in einer ganz neuen Version aufgelegt. Das Besondere daran ist, dass nicht nur der eigene Stil der Band oder des Songs im Vordergrund steht, sondern auch Jeris selbst seine eigene Note mitreingebracht hat, was das Ganze zu einem Gesamtpaket formt, welches bei uns in der Redaktion rauf und runter gehört wird. Es ist moderner, frischer und doch bringt es ein Stück Nostalgie an den Moment zurück, als man den Song das erste Mal gehört hat. Zu der „Last Resort (reloaded)“ Version erzählt Jacoby folgendes:

 

“Es war irre zu hören, dass sich Jeris auf die gleiche Art mit dem Song verbunden fühlt, wie viele Menschen auf der ganzen Welt. “Last Resort” war in den letzten 20 Jahren nie ganz aus dem Gespräch und seine Wirkung auf so viele unterschiedliche Menschen ebbt immer noch nicht ab. Wir sind richtig angestachelt, den Song für eine neue Generation jetzt “neuzuladen”, um diesen Dialog fortzusetzen.”

 

Meine Immortals, seid gewarnt! Dies ist nur eine von drei verschiedenen Versionen des Klassikers „Last Resort“ und markiert gerade den Anfang eines unglaublichen Jahres mit vielen Überraschungen unteranderem einem brandneuen Album der Band. Wer die anderen Bands/Künstler für die andern Versionen des Songs sind, das erzählen wir euch ein andermal 😉 Wir berichten euch auf jeden Fall davon, wenn es soweit ist.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Read more

Video laden

 

Bildquelle: Stefanie Moser

 

Lila is out, be the beat with you!

Tags: , ,

No Comments

    Leave a Reply