Posted by: From the editors Of Mice & Men, Reviews No Comments on Of Mice & Men enthüllen brandneue EP “Bloom”

Of Mice & Men enthüllen brandneue EP “Bloom”

Hi and welcome to Lila's review!

 

Nach der erfolgreichen und von der Kritik gelobten Veröffentlichung ihres neuesten Werkes „Timeless“ setzen Of Mice & Men noch einen drauf und bringen zum Start ins Wochenende den Nachfolger „Bloom“ heraus.

 

OM&M hatte in der Vergangenheit einige Herausforderungen zu stemmen, unter anderem die verschiedene Mitgliederwechsel sowie diverse Hochs- und Tiefs, die dadurch entstanden sind. Treugeblieben sind sie jedoch ihrem Sound, der sich zwischen Metalcore, Deathcore sowie Post-Hardcore bewegt und eine Vielzahl an Fans weltweit begeistert. Die Band, die sich bereits die Bühnen mit Größen wie Papa Roach as well Bullet For My Valentine teilte, verfeinerte über Jahre hinweg diesen markanten Klang ihrer Musik und strebt nun mit ihrem neuesten Werk diese Weltbühnen wieder an.

 

Ihre neue EP „Bloom“ erstreckt sich über eine Länge von drei Songs. Der Einstieg wird mit „Levee“ gemacht, der sich langsam aufbauend zu einem geordneten Chaos aus dynamischen Gitarrenriffs, der nahezu berstenden Stimme von Sänger sowie Bassist Aaron und dem begleitenden, rhythmischen Schlagzeug verdichtet, welcher einen ersten Eindruck für die (hoffentlich) bald anstehenden Konzerte der Band liefert. Es folgt ein Schlagabtausch mit dem gleichnamigen Titelsong „Bloom“ der mit den Worten „Wir wurden geboren, um zu blühen. Dazu bestimmt, zu verfallen“ das Stück einleitet: Nichts wert ewig, so auch das Leben und dieser Prozess des Verfalls, den jeder von uns durchläuft, ist nun mal ein Teil von uns und sollte mit all seinen Emotionen geschätzt werden. Diese Message tritt klar sowie deutlich aus dem Song hervor und verpasst einem mit seinen ehrlichen Worten gleich zu Beginn Gänsehaut. Aaron erzählt dazu:

 

“Bloom’ ist ein Song über die Trauer über den Tod eines Familienmitglieds. Es geht darum, durch diesen Verlust zu verstehen, dass Trauer nicht nur Liebe in ihrer intensivsten und wildesten Form ist, sondern auch der ultimative Preis, den wir zahlen, um diese Liebe zu erfahren. Wer tiefe Trauer kennt, hat auch tiefe Liebe erfahren. Nichts und niemand währt ewig. Liebe ist kein Strauß aus Plastikblumen; sie ist das Zusehen, wie die Blütenblätter fallen.”

 

With „Pulling Teeth“ lassen OM&M diese sehr kurze Scheibe gebührend ausklingen und präsentieren mit diesem letzten Song, ihren typischen, harten, melodischen Sound an seinem Höhepunkt, dem wir live schon jetzt entgegen fiebern.

 

Nach einer verlängerten Pause hat die Band mit ihren neuesten Platten „Timeless“ und „Bloom“ zwei ausdrucksstarke EPs veröffentlicht, welcher der Welt förmlich entgegen schreien, dass sie wieder da sind. Wir sind gespannt darauf, was die Jungs noch so bereit halten, denn das, meine Immortals, war nur der Anfang.

 

Hier ihr Musikvideo zu „Bloom“:

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Read more

Video laden

Lila is out, be the beat with you!

Tags: , ,

No Comments

    Leave a Reply